Wenn der Sommer zu Ende geht, ergänzen die warmen Rot-, Violett- und Gelbtöne der Herbstbepflanzung die letzten Sonnenstrahlen. Kombinieren Sie die verschiedenen Erika-Arten mit graulaubigen oder gelbbunten Pflanzen - knospenblühende Heiden überstehen sogar die ersten Nachtfröste. Holen Sie sich hier einige Anregungen von unseren Mustergrabstellen.